Öffnungszeiten Anfahrt

Kur- und Touristik
06043 9633-10

Justus-von-Liebig-Therme
06043 9633-31

Therapieabteilung
06043 9633-30

Kur- und Touristik-Info
Quellenstraße 2
63667 Nidda Bad Salzhausen

Salzgrotte

Die neue Salzgrotte in der Justus-von-Liebig-Therme

Die neue Salzgrotte in der Justus-von-Liebig-Therme bietet eine ganz neue Form der Entspannung und der Ruhe. Die Salzgrotte ist dem Solebad angeschlossen und bietet sich als perfekter Ruheraum an. Die Wände bestehen aus Himalaya-Salz. Über 2000 Salzziegel wurden hier verbaut. Von hinten beleuchtet tauchen sie die Räume der Salzgrotte in ein sanftes, orangefarbenes Licht.

Salzgrotte: Ein besonderes Raumklima durch Salz

Die Luft in der Salzgrotte ist besonders rein. Es herrscht eine Luftfeuchtigkeit von etwa 50 Prozent. Durch das Salz herrscht ein Mikroklima, das man normalerweise in einem Salzstollen finden würde. Durch die im Salz enthaltenen Bestandteile wie Jod, Kalzium, Magnesium, Kalium, Natrium, Eisen, Kupfer und Selen wird der Genesungsprozess beispielsweise bei Atemwegserkrankungen wie Asthma, chronische sowie allergische Bronchitis, Hals- und Nasennebenhöhlenentzündungen unterstützt.

Eine positive Wirkung hat das Salz auch bei Allergien,  bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne und vielem mehr. Auf zahlreichen Liegestühlen kann man in der Solegrotte Entspannen und die besondere Atmosphäre genießen. Der Boden der Salzgrotte wurde mit 20 Tonnen Meersalz bedeckt. Eine sieben Quadratmeter große Onyx-Wand wird wie die Salzziegel von hinten beleuchtet. Die bizarren Muster des edlen Steins kommen durch die Beleuchtung besonders gut zur Geltung. Auch Achat-Scheiben, Rosenquarz, Bergkristall, Bernstein und fluoreszierende Mineralien verleihen den Räumen eine einzigartige Wirkung.

Solevernebelung

Ein weiteres Highlight ist die Sole-Vernebelung in der neuen Salzgrotte. Mit Hilfe von Ultraschall wird aus der Sole mikrofeiner Nebel. Dadurch kann die Haut als größtes Atmungsorgan alle Wirkstoffe, die im Salz enthalten sind, aufnehmen. Vernebelt wird Salz aus dem Toten Meer, in dem viele Mineralien und Spurenelemente enthalten sind.

 

 
Nach oben